Vollpappe

Vollpappe ist der Oberbegriff für alle massiven Pappen, die einlagig, mehrlagig (gegautscht) oder mehrschichtig (geklebt) hergestellt werden. Mit der Bezeichnung "Vollpappe" wird eine der Haupteigenschaften dieses Packstoffes, nämlich die Dichte und die homogene Struktur, sehr treffend charakterisiert. Als Vollpappe werden Kartonsorten mit einem Flächengewicht von 500-3000 g/m² bezeichnet. Altpapier ist der wichtigste Rohstoff für die Herstellung von Vollpappe. Die meisten Vollpappe-Sorten bestehen bis zu 100 % aus Altpapier.

Vollpappe-Kartonagen werden für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete eingesetzt: Shelf Ready Packaging, Transport-, Um- und Verkaufsverpackungen, Displayverpackungen, Steigen, Geschenkverpackungen. Jährlich werden in Deutschland ca. 700 Tonnen Verpackungen und Displays aus Vollpappe produziert, die zu etwa 80 % in Lebensmittelindustrie und -handel eingesetzt werden.  

Herstellung:
Vollpappe besteht aus mehreren Karton-Schichten, die einlagig, mehrlagig (gegautscht) oder mehrschichtig (geklebt) hergestellt werden. Zur Herstellung von Vollpappe-Verpackungen werden die Vollpappe-Bögen zunächst bedruckt, wobei dem Offsetdruck die größte Bedeutung zukommt. Seine endgültige Form erhält der Verpackungszuschnitt durch Stanzen, Rillen, Ritzen, Perforieren und Prägen. Die Verbindung der Schachtelwände erfolgt durch Klebung, Drahtheftung, Steckverbindungen oder Falt- und Klemmverbindungen.

Eigenschaften:

  • Hohe Festigkeit mit wenig Materialvolumen
  • Hohe Stabilität, z.B. Feuchtigkeitsunempfindlichkeit und Nassfestigkeit
  • Vielfältige Konstruktionsmöglichkeiten
  • Optimale Gestaltungsmöglichkeiten in Design und Druck  

Märkte:

  • Fleisch- und Wurstwaren
  • Obst und Gemüse
  • Molkereiprodukte
  • Fisch  

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.vvk.org/

Papier - einfach besser!

 
 

Produkte

 
 
Becher & Schalen
1
Etiketten
2
Faltschachteln
3
Flexible Verpackungen
4
Kombidosen
5
Papiersäcke
6
Servietten
7
Wellpappe
8
Wickelkerne & Hülsen
9
Zigarettenpapier
10
 
 

Aktuelles

Schlagworte